Projektstart an der Uni

Mit dem heutigen Tag haben wir das Paducation Projekt auf die Universität Hamburg ausgeweitet. Die Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft ist mit ihrem Medienzentrum seit Beginn der ersten Planungen am Projekt mit beratender Funktion tätig. Heute haben aber auch die ersten Studierenden iPads in Form einer 1:1 Ausstattung bekommen. Neben den Studierenden sollen auch Mitarbeiter verschiedener Fachbereiche mit Tablets ausgestattet werden, um diese im Kontext von Forschung, Lehre und Studium als Hilfsmittel einzusetzen. Vorrangiges Ziel des Projektes ist es, die Einsatzmöglichkeiten von Tablets für wissenschaftliches Arbeiten in der Forschung bzw. im Studium sowie zur Unterstützung universitärer Lehre zu evaluieren und zu bewerten.

Wir sind gespannt auf die Erfahrungen und Erkenntnisse die sich aus diesem Projekt ergeben werden.

Veröffentlicht von

Ich bin wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fakultät für Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg. Ich interessiere mich besonders für mobile learning, die Unterstützung von Bildungsprozessen mit social Software und Visualisierung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*