paducation

Was ist paducation?
Zu Beginn des Schuljahres 2011/2012 erhielten die 70 Schülerinnen und Schüler der gemeinsamen Oberstufe des  Kurt-Körber-Gymnasiums Hamburg-Billstedt und der Stadtteilschule Öjendorf jeweils ein eigenes iPad2. Sie werden es bis zum Abitur Mitte 2013 behalten.

Mittlerweile ist das Projekt auf Studierende und Mitarbeiter der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Erziehungswissenschaft (EPB) der Universität Hamburg ausgeweitet worden.

Im Oktober 2012 ist es nun auch gelungen, den aktuellen 11. Jahrgang des Kurt-Körber-Gymnasiums mit iPads auszustatten. Das bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler der Oberstufe mit persönlichen iPads als digitalen Lernbegleitern im Unterrichtsalltag arbeiten.

Das Besondere der Projekte besteht in der “1:1″-Lösung. Das bedeutet, dass jede/r Teilnehmer_in ein eigenes Gerät zur Verfügung gestellt bekommt. Damit ist auch jede/r Teilnehmer_in selbst verantwortlich für den Umgang mit dem Gerät, dessen Verfügbarkeit und dessen Einsatzbereitschaft.

Die Projektvorbereitungen laufen bereits seit dem Schuljahr 2009/2010.